Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die Corona-Situation in Hamburg verschärft sich. Da im organisierten Sport hamburgweit tagtäglich viele tausend Menschen zusammenkommen und es derzeit wichtig ist, die Sozialkontakte zu reduzieren,  empfiehlt der HSB den Vereinen und Verbände dringend, den Sportbetrieb bis auf weiteres komplett einzustellen!   Ohne behördliche Anordnung kann dies von Vereinen und Fachverbänden derzeit nur in eigener Verantwortung umgesetzt werden. Viele Vereine und Fachverbände planen dies bereits oder haben das schon umgesetzt. Dieser Schritt ist sicher in der Sportgeschichte unserer Stadt einmalig, aber wir haben in der jetzigen Situation als größte freiwillige Personenorganisation auch eine besondere gesellschaftliche Verantwortung.

Die Stadt hat gerade bekannt geben, dass der Schulbetrieb für die kommenden zwei Wochen eingestellt wird. Kitas und Hochschulen schließen ebenfalls.

Hier finden Sie eine Information unsere Anwalts, Dr. Runge,  zu rechtlichen Fragen rund um die Verschiebung von Mitgliederversammlungen, Amtszeiten von Vorständen und Haushaltsplanung der Vereine sowie von Beitragserstattung für ausgefallene Sportangebote. Diese Fragen haben uns in den letzten Tagen vermehrt erreicht.

Der HSB wird neue Informationsstände in den kommenden Tagen schnellstmöglich für Sie auf seiner Homepage: https://www.hamburger-sportbund.de/artikel/5435/empfehlungen-fuer-sportvereine-und-verbaende-zum-coronavirus, den  Social-Media -Kanälen (Twitter: @HamburgerSport und Facebook: @HamburgerSportbund) und per Vereinsmailing kommunizieren.

Die Bildungsangebote des Hamburger Sportbunds e.V. werden bis auf weiteres komplett abgesagt.

Die Geschäftsstelle des HSB im Haus des Sports ist bis auf weiteres nur eingeschränkt besetzt.  Wir bitten um Verständnis, wenn es in nächster Zeit daher zu Verzögerungen bei der Beantwortung von Anfragen und Anträgen kommt.

Wir stehen alle vor einer für den Hamburger Sport herausfordernden Zeit: Wir wünschen Ihren Vereinen und Verbänden alles Gute und Ihnen persönlich vor allem: Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Lehnert

HSB-Vorstandsvorsitzender

 

 

Beste Grüße aus dem Haus des Sports,
Maarten Malczak

-----------------------------------------------------------

Maarten Malczak
Referatsleitung Politik und Kommunikation
Hamburger Sportbund e.V.
Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg
Tel. 040/41908-279
Fax. 040/41908-230
m.malczak@hamburger-sportbund.de
www.hamburger-sportbund.de
www.hausdessports.de