Hamburger Einzelmeisterschaft

Runde 3: Verschnaufpause


Mit seinem letzen Zug 17. Tac1 hatte Weiß lauthals einen Backpfeifenhagel in Form von d5 angekündigt. Schwarz hatte keine Lust, die andere Wange hinzuhalten, und opferte lieber gleich selbst los: 17...g4 18. hxg4 h5 19. Lg5 Dc7 20. Lxf6 hxg4. Wer ist jetzt der Angemeierte?

Markieren zum Entspoilern: Die schwarzen unsittlichen Ideen der Form Th1+ nebst Dh2# zerstoben nach 21.Dg3 Da5 22.Le5 Txd4 23.Lxb8 komplett. Zu 23...Dh5 24.Dc7# (Erster!) hatte er keine Lust mehr.

Hauke Reddmann